Windows

Norton_360_v6

Norton 360

Voraussetzungen: 
Hardware:
  1. 300-MHz (or higher) processor for Windows XP; 1-GHz for Windows Vista or Windows 7
  2. 256 MB or more RAM; 512 MB recommended
  3. 300 MB available hard-disk space

Software:
  1. Windows XP Home, Professional, Media Center with SP2 or later (32-bit); Windows Vista Starter, Home Basic, Home Premium, Business, Ultimate with SP1 or later (32-bit or 64-bit); Windows 7 Starter, Home Basic, Home Premium, Professional, Ultimate (32-bit or 64-bit)
Other:
  1. The capacity to download about 120 MB of data
  2. For phishing protection — Internet Explorer 6.0 or higher (32-bit only); Firefox 3.0 or higher (32-bit only); Google Chrome 10.0 or higher
  3. For antispam — Outlook 2002 or later; Outlook Express 6.0 or later; Windows Mail (spam filtering only)
  4. For browser vulnerability protection — Internet Explorer 6.0 or higher (32-bit only); Firefox 3.0 or higher (32-bit only)
  5. Email scanning supported for POP3-compatible email clients
Beschreibung: 

Norton 360 protects PCs against the latest online threats and also includes tools for tuning up systems and backing up data, all in a way that minimizes the need for user interaction. It does most of its work in the background while consuming few system resources.

Benefits for Organizations

You can use Norton 360 to add security, backup, and tune-up utilities to your organization's computers in a single product.

Major Capabilities
  1. PC security: detection and removal of viruses and spyware; prevention of unauthorized incoming and outgoing traffic through a two-way firewall
  2. Identity protection: protection of user names and passwords; phishing protection; parental controls management; e-commerce website authentication
  3. Backup: local options to back up and restore data via CDs, DVDs, internal drives, external drives, and other media; 2-GB of secured online backup space
  4. PC tune-up: hard drive defragmentation; cleanup of unneeded files


Licensing

This donation includes a one-year subscription for use of the product, protection updates, and new product features for one computer. The product will cease to function entirely after one year unless the subscription is renewed.

Retail Version


This product is identical to the version sold through the Symantec website and includes the standard support, renewal, and upgrade options available with retail products.

Bitte beachten Sie: Die Verwaltungsgebühr kann für dieses Download – Produkt nicht rückerstattet werden.


Obtaining This Product

When your donation request has been approved, Stifter-helfen.de - IT for Nonprofits will send a message to your organization email address with instructions for obtaining and activating this product.

Norton_360_v6
SuccessControl Box_neu.jpg

SuccessControl

SuccessControl Box_neu.jpg

Die CRM-Software SuccessControl bietet eine Adress- und Kontaktverwaltung mit CRM-Kontakthistorie, ein Rechnungsprogramm, Mahnwesen und Kassenbuch sowie einen Team-Kalender. Darüber hinaus gibt es eine direkte Anbindung an Microsoft Word, Outlook und Excel sowie die Möglichkeit, Daten direkt von oder nach Excel und Outlook zu im- bzw. exportieren. Die Software ist besonders geeignet für kleine und mittlere, gemeinnützige Organisationen.

Verwaltungsgebühr: €27,00
Tutanota-Logo_175px.png

Tutanota Outlook

Tutanota-Logo_175px.png

 

Voraussetzungen:

Verwaltungsgebühr: €8,00

ArcGIS 10.2.2 for Desktop Advanced

Voraussetzungen: 
Die Systemvoraussetzungen für  ArcGIS 10.2.2 for Desktop Advanced finden Sie hier (ausschließlich in englischer Sprache verfügbar):
http://www.esri.com/software/arcgis/arcgis-for-desktop/system-requirements
Bitte beachten Sie, dass ArcGIS for Desktop grundsätzlich nicht auf einem Mac-Betriebssystem von Apple läuft und auch nicht für dieses lizensiert ist
Einschränkung: 

Als Spende erhältlich ist das aktuelle Release ArcGIS 10.2.2 for Desktop Advanced (Single or Concurrent Use). 

Sprache:

Dieses Produkt ist bis auf weiteres ausschließlich in englischer Sprache verfügbar.

Sobald weitere Sprachen zur Verfügung stehen, können Sie diese im Download-Bereich von MyEsri (vormals Esri Customer Care Portal) selbst auswählen.

Produktmerkmale: 
ArcGIS 10.2.2 for Desktop Advanced  (Single or Concurrent Use)
Englische Sprachversion*
Die Single Use Lizenz erlaubt eine Autorisierung nur auf einem Arbeitsplatz.
Die Concurrent Lizenz kann von verschiedenen Nutzern genutzt werden; allerdings nicht zeitgleich. Wenn also ein Nutzer mit der Lizenz arbeitet ist sie für die anderen User gesperrt.
Sie können bei der Bestellung auswählen, ob Sie eine Single Use oder Concurrent Use Lizenz erhalten möchten. Die Lizenz wird dann in MyEsri (vormals Customer Care Portal) von Esri Inc. bereit gestellt.
Bitte beachten Sie:
Nach der Bestellung kann die Lizenzart nicht mehr geändert werden.

Lizenzart:

Jahreslizenz

Verfügbare Extensions:

ArcGIS 10.2.2 for Desktop Advanced enthält folgende Desktop Extensions:
  1. ArcGIS 3D Analyst
  2. ArcGIS Data Interoperability
  3. ArcGIS Geostatistical Analyst
  4. ArcGIS Network Analyst
  5. ArcGIS Publisher
  6. ArcGIS Schematics
  7. ArcGIS Spatial Analyst
  8. ArcGIS Tracking Analyst

Nähere Informationen zu den einzelnen Extensions erhalten Sie hier:
http://www.esri.com/software/arcgis/arcgis-for-desktop/extensions

Kostenlose Testversion:

Eine 60-tägige kostenlose Testversion des neuen Release können Sie sich hier herunterladen:
http://www.esri.com/software/arcgis/arcgis-for-desktop/free-trial


*das Produkt wird in Kürze auch in weiteren Sprachen verfügbar sei

Ein Geo-Informationssystem (GIS) ist ein rechnergestütztes System, mit dem räumliche Daten erstellt, analysiert und dargestellt werden können. Typischerweise werden Geo-Informationssysteme verwendet, um Karten zu erstellen, die Bevölkerungscharakteristika, Infrastruktur oder die geografischen Beziehungen von Variablen (z. B. Wildtier-Lebensräume in einem Umkreis von 20 km einer Wasserstelle) einer Region darstellen. Wechselbeziehungen zu erkennen und daraus neue Muster zu identifizieren kann Organisationen die Entscheidungsfindung und Problemlösung erleichtern.

Verwaltungsgebühr: €200,00
PC_Compuritas.png

HP Compaq dc8000

PC_Compuritas.png
Voraussetzungen: 

 

Der Preis von 339,00€ ist bereits inkl. 20% MwSt.

Beschreibung: 
Besonderheiten: Hochwertiger Business-PC in robuster Verarbeitung. Dank starker Leistungsdaten und umfangreicher Ausstattung ist der dc8000 neben flotter Officearbeit auch für höhere Ansprüche wie zum Beispiel Multimedia und Bild- bzw. Layoutbearbeitung sehr gut geeignet.
Produktmerkmale: 
  1. CPU:  Intel Core Duo E7500, 2,93 Ghz
  2. RAM: 8 GB
  3. HD: 250 GB
  4. Laufwerk: DVD-RW
  5. VGA: Radeon HD 5450, 1GB DDR3
Software-Ausstattung:
  1. Windows 8.1 Pro oder
  2. Windows 7 Professional 64bit
  3. Office 2010 Home & Business (Word, Excel, PowerPoint, Outlook OneNote)

Format: Minitower Convertible
Maße (BxHxT): 17,78 x 44,78 x 44,45 cm

Schnittstellen:
- 10 x USB 2.0 (4 vorn, 6 hinten)
- 2 x PS/2
- Netzwerk - Gb-Ethernet RJ-45
- VGA, DVI, HDMI (über Grafikkarte)
- 2 x 3.5mm audio line-in
- 2 x 3.5mm audio line-out
- seriell

Gewicht: 11,15 kg

Gewährleistung: 24 Monate

Lieferumfang: PC, Stromkabel, Maus, Keyboard
inkl. Portokosten (Österreich)

Optionales Zubehör:
- Flachbildschirm 19"

.
Verwaltungsgebühr: €339,00
Hewlett-Packard-DC7700-SFF.jpg

HP Elitebook 8530p

Hewlett-Packard-DC7700-SFF.jpg

Die Verwaltungsgebühr ist bereits inklusive 10% MwSt.

 

Hardware:

  1. Prozessor: Intel Core2Duo P8600 @ 2,4 GHz
  2. Festplatte: 160 GB HDD SATA
  3. Arbeitsspeicher: 4096 MB DDR2 RAM
  4. Laufwerk: DVD-ROM
  5. Display: 15,4 " TFT Aktiv Matrix
  6. Auflösung: 1680 x 1050
  7. Grafik: ATI Mobility Radeon HD 3650 256 MB

 

Schnittstellen:

Verwaltungsgebühr: €219,00
InLoox_Personal.jpg

InLoox PM Personal

InLoox_Personal.jpg
Voraussetzungen: 
1. Microsoft Outlook® 2010 (32 & 64-Bit), 2007, 2003
2. Microsoft Windows 7® (32 & 64-Bit), Windows Vista® (32 & 64-Bit), Windows XP® (32 & 64-Bit)

Aktuelle Servicepacks für Windows und Office werden empfohlen.

InLoox PM Personal erlaubt den Einsatz von InLoox PM für Microsoft Outlook auf einem einzelnen Computer ohne gemeinsame Projektdatenbank für Arbeitsgruppen. Die Software ist direkt in Microsoft Outlook integriert und erleichtert ein kombiniertes Management von Projekten, Dokumenten, Ressourcen, Mind Maps und Budgets.

Verwaltungsgebühr: €25,00
Enterprise Server.thumbnail.png

InLoox PM Enterprise Server

Enterprise Server.thumbnail.png
Voraussetzungen: 

Beschreibung

InLoox PM Enterprise Server erlaubt den Netzwerkbetrieb einer beliebigen Anzahl und Art von InLoox User-Lizenzen. Dieses Produkt erlaubt den Einsatz einer gemeinsamen Projektdatenbank für Arbeitsgruppen mittels Microsoft Outlook und Internet-Browsern.

Weitere Informationen erhalten Sie auf der InLoox Webseite.

 

InLoox PM Personal 7

  1. Microsoft Outlook® 2010 (32 & 64-Bit), 2007, 2003
  2. Microsoft Windows 7® (32 & 64-Bit), Windows Vista® (32 & 64-Bit), Windows XP® (32 & 64-Bit)

Aktuelle Servicepacks für Windows und Office werden empfohlen.

 

Zusätzliche Anforderungen für InLoox PM Workgroup 7 und InLoox PM Enterprise 7

Eines der folgenden Datenbankmanagementsysteme:

  1. Microsoft SQL Server® (alle Versionen und Editionen von SQL Server 2005 und 2008)
  2. Oracle® (Versionen 11g, 10g, 9i, 8i, 8.0, einschließlich der Personal, Express und x64 Editionen)
  3. MySQL® (Versionen 5.0 oder höher)

Optional: Microsoft Windows Server als Domänencontroller (Windows NT 4.0, Windows Server 2000, 2003 oder 2008)

Optional: Microsoft Exchange Server® (2010, 2007, 2003, 2000, 5.5)

InLoox PM Workgroup und Enterprise Server lassen sich in der Regel auf einem gehosteten Serversystem betreiben, welches die Systemanforderungen erfüllt. Eine Dienstinstallation ist nicht notwendig.

 

Zusätzliche Anforderungen für InLoox PM 7 Web App

Bereitstellendes Betriebssystem:

  1. Windows Server 2008 oder höher (Internet Information Services ab Version 7.0)
  2. .Net Framework 4.0
  3. Optional: Microsoft Exchange Server (2010 oder 2007 SP 1)

Client:

Folgende Browser werden unterstützt:

  1. Internet Explorer 8 und 9
  2. Mozilla Firefox 9 und höher
  3. Safari 5 und höher
  4. Google Chrome 15 und höher

In Verbindung mit InLoox now! werden eine bestehende Verbindung zum Internet sowie ein kompatibler Browser benötigt.

 

Passende Lizenzen:

  1. InLoox PM Web User
  2. InLoox PM Outlook User-Lizenzen
  3. InLoox PM Outlook Maschinenlizenzen
Beschreibung: 

InLoox PM Enterprise Server erlaubt den Netzwerkbetrieb einer beliebigen Anzahl und Art von InLoox User-Lizenzen. Dieses Produkt erlaubt den Einsatz einer gemeinsamen Projektdatenbank für Arbeitsgruppen mittels Microsoft Outlook und Internet-Browsern. Weitere Informationen erhalten Sie auf der InLoox Webseite.

InLoox PM Enterprise Server erlaubt den Netzwerkbetrieb einer beliebigen Anzahl und Art von InLoox User-Lizenzen. Dieses Produkt erlaubt den Einsatz einer gemeinsamen Projektdatenbank für Arbeitsgruppen mittels Microsoft Outlook und Internet-Browsern.

Weitere Informationen erhalten Sie auf der InLoox Webseite.
Verwaltungsgebühr: €88,00
Web User.png

InLoox PM Web User

Web User.png
Voraussetzungen: 

Eine InLoox PM Web User-Lizenz ermöglicht es einem Anwender über einen Internet-Browser auf InLoox PM Enterprise Server zuzugreifen.

Weitere Informationen erhalten Sie auf der InLoox Webseite für Web App.

 

InLoox PM Personal 7

  1. Microsoft Outlook® 2010 (32 & 64-Bit), 2007, 2003
  2. Microsoft Windows 7® (32 & 64-Bit), Windows Vista® (32 & 64-Bit), Windows XP® (32 & 64-Bit)

Aktuelle Servicepacks für Windows und Office werden empfohlen.

 

Zusätzliche Anforderungen für InLoox PM Workgroup 7 und InLoox PM Enterprise 7

Eines der folgenden Datenbankmanagementsysteme:

  1. Microsoft SQL Server® (alle Versionen und Editionen von SQL Server 2005 und 2008)
  2. Oracle® (Versionen 11g, 10g, 9i, 8i, 8.0, einschließlich der Personal, Express und x64 Editionen)
  3. MySQL® (Versionen 5.0 oder höher)

Optional: Microsoft Windows Server als Domänencontroller (Windows NT 4.0, Windows Server 2000, 2003 oder 2008)

Optional: Microsoft Exchange Server® (2010, 2007, 2003, 2000, 5.5)

InLoox PM Workgroup und Enterprise Server lassen sich in der Regel auf einem gehosteten Serversystem betreiben, welches die Systemanforderungen erfüllt. Eine Dienstinstallation ist nicht notwendig.

 

Zusätzliche Anforderungen für InLoox PM 7 Web App

Bereitstellendes Betriebssystem:

  1. Windows Server 2008 oder höher (Internet Information Services ab Version 7.0)
  2. .Net Framework 4.0
  3. Optional: Microsoft Exchange Server (2010 oder 2007 SP 1)

Client:

Folgende Browser werden unterstützt:

  1. Internet Explorer 8 und 9
  2. Mozilla Firefox 9 und höher
  3. Safari 5 und höher
  4. Google Chrome 15 und höher

In Verbindung mit InLoox now! werden eine bestehende Verbindung zum Internet sowie ein kompatibler Browser benötigt.

Eine InLoox PM Web User-Lizenz ermöglicht es einem Anwender über einen Internet-Browser auf InLoox PM Enterprise Server zuzugreifen.

Weitere Informationen erhalten Sie auf der InLoox Webseite für Web App.

Verwaltungsgebühr: €15,00
Symantec_Backup_Exec_2012

Backup Exec 2012

Voraussetzungen: 
Note: Backup Exec system requirements can vary according to such factors as system configuration and options in use. Much more detailed PDF lists of compatible hardware and software are available on the Symantec website. In addition, Symantec's Backup Exec page addresses some very specific installation scenarios.

Hardware:

  1. Intel Pentium, Xeon, AMD, or compatible processor
  2. 512 MB or more RAM above the operating system's requirements; 2 GB recommended
  3. 1.44 GB available hard-disk space (typical installation)
  4. Storage: storage media drives; robotic libraries; removable storage devices; nonremovable hard drives

Software:

  1. The Backup Exec Server runs on the following operating systems:
    1. Windows Essential Business Server 2008 Standard, Premium
    2. Windows Server 2003/2003 R2 Standard, Enterprise, Datacenter, Web, Storage
    3. Windows Server 2008 Standard, Enterprise, Datacenter, Web, Foundation, Storage
    4. Windows Server 2008 R2 Standard, Standard with Hyper-V, Enterprise, Enterprise with Hyper-V, Datacenter, Datacenter with Hyper-V, Web, Foundation, Storage
    5. Windows Small Business Server 2003/2003 R2 Standard, Premium
    6. Windows Small Business Server 2008 Standard, Premium
    7. Windows Small Business Server 2011 Essentials, Standard, Premium Add-on
    8. Windows Unified Data Storage Server 2003 Enterprise
  2. SQL Server 2005 or SQL Server Express 2005 with Service Pack 4 or later is required on all operating systems (the process of upgrading Backup Exec from an installation with Service Pack 2 automatically installs SQL Server Service Pack 4)


Beschreibung: 

Backup Exec 2012 provides continuous disk-based, tape-based, and virtual-machine-based data protection. It can protect a single server, multiple servers, application servers, a storage area network, desktop and notebook computers, and virtual environments. Backup Exec provides an intuitive interface and wizards to simplify installation, setup, backup, recovery, media management, disaster preparation, cluster installation, and agent configuration.  The 2012 release includes a redesigned administration console and improvements to virtualization, recovery, and storage configuration.


Benefits for Organizations

Regular backups can protect your organization against a data-loss catastrophe. With Backup Exec, you can back up data from multiple sources in a centralized interface.

Agents and Options

Agents and options extend platform and feature support for Backup Exec environments. An unlimited number of these agents can be used within a network, allowing for multiple instances of agents to protect several servers. The version of Backup Exec available through Stifter-helfen.de - IT for Nonprofits includes all of the available agents and options. For a complete list, see Backup Exec agents and options.

Comparison with Similar Products

This product is one of a family of Symantec enterprise-level backup applications. For a comparison of the applications offered through Stifter-helfen.de - IT for Nonprofits, see the Guide to Symantec Recovery and Backup Products.

Only One License Needed

One Backup Exec license allows the Backup Exec Media Server to back up any number of devices. Only one license is required per organization.

NFR Version

The version of this product available through Stifter-helfen.de - IT for Nonprofits is the Not for Resale (NFR) version. NFR products cannot be upgraded to new releases. Organizations seeking new releases should request new donations through Stifter-helfen.de - IT for Nonprofits. In addition, NFR products do not include telephone assistance with product issues or add-ons. However, free online technical support is available at Symantec's website through its knowledge bases and discussion forums.

Bitte beachten Sie: Aus der Backup Exec Familie kann immer nur jeweils eine Lizenz pro Produkt und Fiskaljahr beantragt werden. Umtausch und Rückerstattung dieses Produktes sind nicht möglich!


Obtaining This Product

Expect two emails. When your donation request has been approved, Stifter-helfen.de - IT for Nonprofits will send a message to your organization email address with preliminary information about obtaining this product. Shortly after, the donor partner will send an email with information needed to complete the installation or activation.

Symantec_Backup_Exec_2012
Inhalt abgleichen