Nutzungsbedingungen

Einleitung
1. Leistungsangebot des Stiftungszentrum.de
2. Haftung / Haftungsbeschränkung
3. Stornierung
4. Rückgabe von Produkten
5. Besondere Bedingungen für das Programm "Hardware wie Neu"
6. Gerichtsstand

 

Einleitung

In den nachfolgenden Nutzungsbedingungen möchten wir, die Stiftungszentrum.de Servicegesellschaft mbh (im Folgenden Stiftungszentrum.de), Ihnen die rechtliche Grundlage für unser Leistungsangebot i.R.d. Portals „Stifter-helfen.de – IT for Nonprofits“ darstellen. Durch Ihre Bestellung erklären Sie (im Folgenden „gemeinnützige Organisation“) sich mit diesen Nutzungsbedingungen einverstanden.

1. Leistungsangebot des Stiftungszentrum.de

Stiftungszentrum.de verpflichtet sich, folgende Tätigkeiten für die gemeinnützige Organisation auszuführen, um die IT-Spende zu ermöglichen:

a) Prüfung des Antrags auf Förderberechtigung

b) Mitteilung über die Förderungsberechtigung nach Eingang der erforderlichen Dokumente

c) Bestätigung des Stiftungszentrum.de, dass die Förderkriterien der jeweiligen IT-Stifter erfüllt sind, sowie Übermittlung der Rechnung über die Verwaltungsgebühren. Sollten die Förderkriterien nicht erfüllt sein, erfolgt unmittelbar eine Mitteilung an die gemeinnützige Organisation

d) Übermittlung des Antrags durch Stiftungszentrum.de an TechSoup nach Eingang der Verwaltungsgebühr

e) Umgehende Rückmeldung für den Fall, dass die Bestellung nicht ausgeführt werden kann (z.B. Lieferengpässe) und Erstattung bereits gezahlter Verwaltungsgebühren.

Näheres über den Registrierungs-, Antrags- und Bestellvorgang erfahren Sie auf der Seite Antragsstellung.

2. Haftung / Haftungsbeschränkung

Stiftungszentrum.de haftet nicht für die Entscheidung von Dritten über die Gewährung von Leistungen, für die Verfügbarkeit oder Beschaffenheit von bestellten Produkten, für die Rechtzeitigkeit der Lieferung oder für die von Dritten erbrachte Leistungen und übernimmt keine Garantien. Stiftungszentrum.de haftet nur für vorsätzliches oder grob fahrlässiges Handeln oder Unterlassen im Rahmen des zugesagten Leistungsangebotes gem. Punkt 1. Stiftungszentrum.de haftet nicht für leichte Fahrlässigkeit. Die gesetzliche Haftung wegen einer Verletzung von Leib, Leben und Gesundheit bleiben von den vorstehenden Haftungsbeschränkungen unberührt.

3. Stornierung

Für den Fall der Stornierung von Bestellungen von IT-Spenden sendet die gemeinnützige Organisation ein E-Mail an info@stifter-helfen.de mit dem Betreff „Bestellung stornieren“ unter Angabe von:

  1. Name der Organisation
  2. Steuernummer laut Freistellungsbescheid (oder einem vergleichbaren Nachweis der Gemeinnützigkeit durch das zuständige Finanzamt)
  3. Bestellnummer
  4. Grund für die Stornierung der Bestellung

Bitte beachten Sie, dass Stornierungen nur bis zum Zeitpunkt der Übermittlung der Daten an Techsoup möglich sind. Danach besteht die Möglichkeit der Rückgabe nach Punkt 4.

4. Rückgabe von Produkten

Für den Fall der Rückgabe sendet die gemeinnützigen Stiftung ein E-Mail an info@stifter-helfen.de mit dem Betreff „Rückgabe der IT-Spende“ unter Angabe von:

  1. Name der Organisation
  2. Steuernummer laut Freistellungsbescheid (oder einem vergleichbaren Nachweis der Gemeinnützigkeit durch das zuständige Finanzamt)
  3. Bestellnummer
  4. Grund für die Rückgabe der IT-Spende

Die Versandkosten bei Rückgabe der IT-Spende erfolgt auf Kosten der gemeinnützigen Stiftung und richtet sich nach den Bedingungen der jeweiligen IT-Stifter (vgl. Häufig gestellte Fragen - Rückgabe & Erstattungen).

5. Besondere Bedingungen für das Programm „Hardware wie Neu“

Im Programm "Hardware wie Neu" besteht das Leistungsangebot von Stiftungszentrum.de abweichend von Ziffer 1 ausschließlich in der Prüfung der Förderberechtigung und der Übermittlung der Bestellung an den Verein Computer Systeme für Schulen e.V. (CSS) bzw. die gemeinnützige GmbH Arbeit für Menschen mit Behinderung (AFB). Ein Vertrag über die Lieferung gebrauchter Hardware kommt mit der Bestätigung durch CSS bzw. AFB zustande; diese(r) wird alleiniger Vertragspartner der gemeinnützigen Organisation. Die Ansprüche auf Lieferung und Zahlung, die Gewährleistung, das Widerrufsrecht und alle übrigen Vertragsbedingungen richten sich nach den allgemeinen Geschäftsbedingungen von CSS bzw. AFB. Ziffer 3 und 4 dieser Nutzungsbedingungen finden insoweit keine Anwendung. Die gemeinnützige Organisation leistet ihre Zahlung auf Aufforderung durch CSS e.V. bzw. AFB gGmbH und ausschließlich an diese.

6. Gerichtsstand

Für sämtliche gegenwärtigen und künftigen Ansprüche ist ausschließlicher Gerichtsstand der Sitz des Stiftungszentrum.de Servicegesesellschaft mbH in Nürnberg.

^ zum Seitenanfang