Huddle Förderkriterien

huddle-logo_175px.jpg

Förderkriterien

Richtlinien

Förderkriterien

IT-Spenden werden nur an förderberechtigte Organisationen, nicht an Einzelpersonen geliefert. Jede förderberechtigte Organisation kann nur eine Huddle IT-Spende erhalten.

Diese Spende ist für bestehende Kunden von Huddle nicht verfügbar. Wenn Sie bereits eine Jahreslizenz über Stifter-Helfen.de erhalten haben, wird Ihr Konto kostenfrei in eine Dauerlizenz umgewandelt.

Potenziell förderberechtigt sind gemeinnützige Organisationen, die ihren Gemeinnützigkeitsstatus anhand von Dokumente entsprechend belegen können (z.B. anhand eines aktuellen Vereinsregisterauszuges des BM.I). sowie öffentliche Bibliotheken, die ein entsprechendes Formblatt beigebracht haben.

Die folgenden Organisationen sind nicht berechtigt am Huddle IT-Spendenprogramm teilzunehmen:

  1. Organisationen, die Parteien oder Kandidaten politischer Parteien unterstützen, Interessenvertretungen, Lobby-Organisationen, im Bereich Rechtshilfe und Rechtsberatung tätige Organisationen, Museen, Zoos, Hardware Refurbisher
  2. Bildungseinrichtungen inklusive Grund-, Real- und Gesamtschulen sowie Gymnasien, Fachhochschulen, Universitäten, Privatschulen und andere Ausbildungseinrichtungen (ausgenommen Sonderschulen)

Förderberechtigt sind NPOs deren Hauptaktivität in einen der folgenden Bereiche fällt:

  1. Förderung des studentischen Wohnens, Förderung der Lese- und Schreibfähigkeit, Förderung des kulturellen Austausches.

Organisationen die IT-Spenden von Huddle erhalten müssen Huddle’s Nutzungsbedingungen zustimmen.

Organisationen die IT-Spenden von Huddle erhalten, müssen bereit und in der Lage sein im Rahmen eines Fallbeispiels oder einer Referenzangabe Auskunft über den Einsatz der Softwarespenden zu geben.

Organisationen, die Diskriminierung aufgrund von Alter, Herkunft, Geschlecht, Nationalität, Behinderung, Größe, Religion, sexueller Orientierung oder sozioökonomischem Hintergrund befürworten, unterstützen oder praktizieren, werden von einer Förderung über das Huddle IT-Spendenprogramm ausgeschlossen.

Um Produktspenden erhalten zu können, müssen Organisationen willens und in der Lage sein, einen Diskriminierungsausschluss zur Verfügung zu stellen.

Huddle Produktspenden dürfen nicht weitergegeben oder verkauft werden.

Organisationen, die nicht förderberechtigt sind, empfehlen wir sich über das Huddle Foundation Programm zu informieren über die ggf. Software Produkte zu Sonderpreisen bezogen werden können. Bitte kontaktieren Sie hierzu foundation@huddle.com.

 

Richtlinien zur Beantragung von IT-Spenden

Förderberechtigte Organisationen können im Rahmen des IT-Spendenprogramms nur eine Produktspende von Huddle erhalten.

Diese Spende ist jedoch für bestehende Kunden von Huddle nicht erhältlich. Wenn Sie bereits eine Jahreslizenz über Stifter-Helfen.at erhalten haben, wird Ihr Konto kostenfrei in eine Dauerlizenz umgewandelt.