Hardware wie Neu Förderkriterien

Hardware_wie_Neu_klein.gif

Förderkriterien

Richtlinien für die Beantragung von IT-Spenden

Förderkriterien

Beim Programm 'Hardware wie Neu' vermittelt Stifter-helfen.at gebrauchte, generalüberholte und voll funktionsfähige Hardware wie Notebooks, Desktop-PCs, Drucker oder Flachbildschirme an Non-Profits. Hardware-Produkte werden gemäß der Förderrichtlinien nur an förderberechtigte Non-Profit-Organisationen, nicht an Einzelpersonen geliefert.

Damit Sie PC-Komplettsysteme, Notebooks oder Drucker erhalten können, muss Ihre Organisation auf Stifter-helfen.at registriert und qualifiziert sein. Haben Sie durch das Serviceteam von Stifter-helfen.at eine Förderberechtigung erhalten, sind Sie berechtigt vom Programm 'Hardware wie neu' zu profitieren. Förderberechtigt sind prinzipiell:

  1. Non-Profit-Organisationen (Vereine, Stiftungen, gemeinnützige GmbH etc.)
  2. Ausbildungseinrichtungen
  3. Öffentliche Bibliotheken
  4. Öffentliche Museen
Bitte beachten Sie, dass im Programm 'Hardware wie Neu' die zur Verfügung gestellten Produktkontingente begrenzt sind. Das jeweilige Angebot gilt daher immer, solange der Vorrat reicht.

^ zum Seitenanfang

 

Richtlinien für die Beantragung von IT-Spenden

Förderberechtigte Organisationen können 'Hardware wie Neu'-Produkte beantragen, solange Produkte über den Onlineshop angezeigt werden.

Da wir bei 'Hardware wie Neu' mit zwei gemeinnützigen IT-Systemhäusern - AfB gGmbH und Compuritas - zusammenarbeiten, erhalten Sie die Rechnung über die Verwaltungsgebühr direkt von unserem jeweiligen Partner. Stifter-helfen.at stellt Ihnen lediglich eine Vermittlungsbestätigung aus.

Bitte überweisen Sie den fälligen Betrag auf das angegebene Konto unseres Partners. Dieser veranlasst anschließend den Versand der Geräte.

^ zum Seitenanfang