Esri Förderkriterien

Esri Deutschland Logo_klein.png

Förderkriterien

Richtlinien für die Beantragung von IT-Spenden

Förderkriterien

Förderberechtigte Organisationen in Österreich können maximal 10 ArcGIS 10.1 Desktop Advanced (vormals ArcInfo) pro Kalenderjahr (1. Januar bis 31. Dezember) beantragen. Bei den Lizenzen handelt es sich um Jahreslizenzen.

Produktspenden aus dem Esri IT-Spendenprogramm sind nur für Non-Profit-Organisationen erhältlich, die ihren gemeinnützigen Status durch einen entsprechenden Nachweis belegen können. Je nach Rechtsform beispielsweise ein aktueller Vereinsregisterauszug des BM.I und Statuten (gemeinnützige Vereine), Gesellschaftsvertrag (gemeinnützige Gesellschaft) oder Stiftungserklärung (gemeinnützige Stiftung).

Organisationen, die Diskriminierung aufgrund von Alter, ethnischer Herkunft, Geschlecht, Nationalität, Behinderung, Rasse, Größe, Religion, sexueller Orientierung oder sozioökonomischem Hintergrund empfehlen, befürworten oder selbst praktizieren, sind von einer Förderung ausgeschlossen.

Organisationen müssen willens und in der Lage sein, nachzuweisen, dass eine solche Diskriminierung nicht stattfindet.

IT-Spenden werden gemäß der Förderrichtlinien nur an förderberechtigte Organisationen, nicht an Einzelpersonen, geliefert.

Die Software darf nicht an verbundene oder dritte Organisationen übertragen und nur für eigene gemeinnützige Zwecke eingesetzt werden.

Nicht förderberechtigt sind Non-Profit Organisationen, deren Hauptaktivität in einen der folgenden Bereiche fällt:

  1. religiöse / kirchliche Organisationen
  2. Forschungseinrichtungen
  3. wirtschaftliche Organisationen und Gegenseitigkeitsgesellschaften
  4. politische Organisationen und Gewerkschaften

 

Richtlinien für die Beantragung von IT-Spenden

Förderberechtigte Organisationen können folgende IT-Spenden von Esri Österreich beantragen:
  1. maximal 10 ArcGIS 10.1 Desktop Advanced (vormals ArcInfo) Lizenzen pro Kalenderjahr (1. Januar bis 31. Dezember).

Organisationen, die IT-Spenden von Esri Österreich erhalten, müssen bereit und in der Lage sein im Rahmen eines Fallbeispiels oder einer Referenzangabe Auskunft über den Einsatz der Softwarespenden zu geben.

Esri Österreich Produkte dürfen nicht weitergegeben oder weiterverkauft werden.
Eine Erstattung erhaltener IT-Spenden ist im Rahmen des Esri IT-Spendenprogramms nicht möglich.

Für weitere Informationen lesen Sie bitte Esri - Häufig gestellte Fragen.


 

^ zum Seitenanfang