Übersicht über das Microsoft IT-Spendenprogramm

logo_microsoft_250_praedikat_AT_2012.jpg

Microsoft ist der Überzeugung, dass mit Informationstechnologien fantastische Dinge erreicht werden können. Aus diesem Grund hat Microsoft weltweit Kooperationen mit Organisationen wie der Ihren geschlossen und unterstützt diese beim Erreichen ihrer Mission. Ob es sich nun um kleine Oganisationen handelt, die einzelne Gemeinden unterstützen, oder um große, weltweit operierende gemeinnützige Organisationen. Microsoft stellt Ihnen nicht nur IT-Produktspenden, sondern auch Schulungen und andere Ressourcen zur Verfügung, die dabei helfen können, das Leben von Menschen zu verändern und unsere Gesellschaft weiterzuentwickeln.

Das Microsoft IT-Spendenprogramm für gemeinnützige Organisationen und öffentliche Bibliotheken ist eines der beliebtesten Produktspendenprogramme von Stifter-helfen.at – IT for Nonprofits.

Förderberechtigung und Fördervolumen

Welche gemeinnützigen Organisationen berechtigt sind, über Stifter-helfen.at – IT for Nonprofits Microsoft Produktspenden zu beziehen sowie genaue Informationen zum Fördervolumen und zum Förderzeitraum finden Sie auf Microsoft IT-Spendenprogramm – Förderberechtigung und Fördervolumen.

Microsoft IT-Produktspenden sind Volumenlizenz-Produkte

Alle auf Stifter-helfen.at – IT for Nonprofits zur Verfügung gestellten Microsoft Produktspenden sind so genannte Volumenlizenz-Produkte. Dies bedeutet, dass gemeinnützige Organisationen und Bibliotheken die beantragten Produktlizenzen etwas anders abrufen und verwalten als jene, die sie bisher evtl. über den Einzelhandel bezogen haben. Mit Volumenlizenz-Produkten können weitere Vorteile genutzt werden.

Im Folgenden haben wir einige Merkmale und Besonderheiten des Volumenlizenz-Programms aufgeführt:

Volume Licensing Service Center

Über das Volume Licensing Service Center (VLSC) können Sie alle Volumenlizenzverträge und IDs verwalten, Produktschlüssel herunterladen, Installations-CDs bestellen, und auf viele andere Leistungen zugreifen, die in Ihrer Microsoft IT-Produktspende inbegriffen sind (z.B. Software Assurance). Als ersten Schritt legen Sie bitte ein Benutzerkonto auf der VLSC Seite an. Dieses VLSC Benutzerkonto ist völlig unabhängig von Ihrem Benutzerkonto bei Stifter-helfen.at – IT for Nonprofits. Die Mitarbeiter von Stifter-helfen.at – IT for Nonprofits haben keinen Zugriff darauf. Für jeden IT-Spendenantrag, den Sie über Stifter-helfen.at – IT for Nonprofits stellen, wird eine Autorisierungsnummer und eine Lizenznummer generiert. Diese Nummern werden Ihnen von Stifter-helfen.at – IT for Nonprofits per E-Mail übermittelt, zusammen mit weiteren Informationen zum Anlegen eines VLSC-Benutzerkontos und dem Zugang zu Ihren Lizenzinformationen.

Volumenlizenzvereinbarung und Produktbenutzerrechte

Durch die Anmeldung beim VLSC erkennen Sie die Geschäftsbedingungen Ihrer Volumenlizenzvereinbarung an. Diese Geschäftsbedingungen schließen die allgemeinen Nutzungsbedingungen der Volumenlizenzsoftware mit ein. Für jede Anwendung sind außerdem Produktbenutzerrechte definiert. Diese finden Sie unter folgendem Link Product Licensing Search site. Ein vielen Organisationen nicht bekanntes Produktbenutzerrecht ist das Recht, nahezu alle Desktop Applikationen (aber keine Betriebssysteme) zweimal installieren zu dürfen: auf Ihrem lizenzierten Gerät und darüber hinaus auf einem tragbaren Gerät wie z.B. einem Laptop oder einem PDA. Die Version und Sprache der Original-Installationssoftware und der auf dem tragbaren Gerät installierten Kopie müssen übereinstimmen. Auf dem tragbaren Gerät kann die Software nur vom Hauptnutzer des lizenzierten Geräts genutzt werden.

Software Assurance

Alle über Stifter-helfen.at – IT for Nonprofits bezogenen Microsoft IT-Produktspenden beinhalten die Software Assurance. Die Software Assurance ist ein Microsoft Programm, das Empfängern kostenlose Upgrades von bestimmten Produkten ermöglicht. Software Assurance steigert den Wert Ihrer IT-Produktspenden auch auf andere Weise, denn Sie erhaltenen darüber auch Zugriff auf Microsoft e-learning Angebote, so genannte cold backups zur Datenwiederherstellung im Notfall und Multi-Language-Packs.

Die Vorteile der Software Assurance können zwei Jahre lang genutzt werden. Wenn sich das Ende dieser 2-Jahresperiode nähert, erhalten Sie eine E-Mail mit dem Hinweis, dass Ihre Software Assurance bald auslaufen wird. Dies bedeutet nicht, dass Ihre Produktlizenz endet. Diese ist weiterhin gültig. Lediglich die Vorteile der Software Assurance, wie z.B. der Zugriff auf kostenlose e-learning oder Versionen-Upgrades, fallen weg.

Installationsmedien (Software)

Für die meisten IT-Produkte gilt Folgendes: wenn Sie eine Ersatz-CD benötigen oder Software für verschiedene Sprachen oder Versionen herunterladen möchten, können Sie die entsprechenden Installationsmedien über das Volumen Licensing Service Center (VLSC) bekommen. Das Herunterladen der Installations-Kits ist kostenlos. Da die Dateien jedoch im ISO Format bereitgestellt werden, müssen diese zuerst in ein installationsfähiges Format umformatiert werden. Gegen eine Gebühr von €17 können Sie die Software auch als CD beziehen.

Für einige Produkte sind keine Installationsmedien über das VLSC verfügbar. Wenn Sie Medien für diese Produkte benötigen, wenden Sie sich bitte an das Microsoft Volumen Licensing Service Center (VLSC) unter eopenhelp@msdirectservices.com oder per Telefon unter 0800 50 777 77. Diese Medien werden in der Regel kostenfrei an Sie verschickt.

Sollte die Ihnen durch Stifter-helfen.at – IT for Nonprofits vermittelte IT-Produktspende eine fehlerhafte CD erhalten, dann senden Sie bitte eine E-Mail an info@Stifter-helfen.at oder informieren uns telefonisch unter +49 (0) 2645 977 987 210.

Erstattungen und Rücksendungen

Wenn Sie ein oder mehrere Produkte aus dem Microsoft IT-Spendenprogramm zurückgeben oder umtauschen möchten, so muss die gesamte Lieferung an Stifter-helfen.at - IT for Nonprofits zurückgeschickt und, im zweiten Schritt, eine neue Bestellung durchgeführt werden. Ein Umtausch besteht also aus der Rückgabe der erhaltenen Produkte und der Aufgabe einer neuen, korrigierten Bestellung.

Wenn Sie Installationsmedien (CD/DVDs) erhalten haben, dann kann deren Rückgabe nur akzeptiert werden, wenn diese in ihrer Originalverpackung und ungeöffnet zurückgeschickt werden, die Software noch nicht installiert wurde und die Zustellung der Medien nicht länger als 60 Tage zurückliegt.

Wenn Sie im Rahmen des Microsoft IT-Spendenprogramms erhaltene Produktspenden zurückgeben möchten, benachrichtigen Sie bitte Stifter-helfen.at – IT for Nonprofits telefonisch unter +49 (0) 2645 977 987 210 über die bevorstehende Rücksendung.

Des Weiteren bitten wir Sie, eine E-Mail mit dem Betreff "Rückgabe der IT-Spende" an info@Stifter-helfen.at zu senden und folgende Angaben im Text Ihrer E-Mail zu ergänzen:

  1. Name der Organisation
  2. Steuernummer laut Freistellungsbescheid (oder einem vergleichbaren Schreiben über die Gemeinnützigkeit durch das zuständige Finanzamt)
  3. Bestellnummer
  4. Grund für die Rückgabe der IT-Spende

In der Regel wird das verfügbare Fördervolumen Ihrer Organisation spätestens acht Werktage nach der vollständigen Rückabwicklung einer Bestellung wieder zurückgesetzt.

Andere Angebote von Microsoft

Eine gemeinnützige Organisation mit zusätzlichem Softwarebedarf kann sich hier über das Microsoft Charity Lizenzprogramm informieren. Im Rahmen dieses Programms können Organisationen Volumenlizenz-Produkte zu vergünstigten Preisen beziehen.

Auf der Microsoft Seite www.microsoft.com/nonprofit können Sie sich umfassend über Zuschüsse, kostenlose Software und Hilfe- und Schulungsangebote informieren sowie erfahren, wie Microsoft Technologien gemeinnützigen Organisationen helfen, alltägliche Herausforderungen zu meistern.

Weitere Informationen

Stifter-helfen.at – IT for Nonprofits stellt Ihnen umfangreiche Informationen zu den Microsoft IT-Produkten und deren jeweilige Lizenzierungsanforderungen zur Verfügung. Ein Beispiel ist der Guide to Windows Server Editions and Licensing, auf den Sie von jedem in unserem Produktkatalog aufgeführten Windows Server Produkt direkt zugreifen können.

Weitere wertvolle Ressourcen, die Ihnen bei der Auswahl und Anwendung von Microsoft Software helfen, bieten wir Ihnen in Form von Artikeln, Blogs, Online-Diskussionen und Webinaren auf den Websiten von TechSoup Global, dem amerikanischen Partner von Stifter-helfen.at – IT for Nonprofits. TechSoup Global‘s ständig wachsende Online Community von IT-Experten aus aller Welt hilft Ihnen zu entscheiden, IT-Lösungen zu finden, die am besten Ihrem Bedarf entsprechen.

Das Serviceteam von Stifter-helfen.at – IT for Nonprofits berät Sie in allen Fragen rund um das Microsoft IT-Spendenprogramm auf Stifter-helfen.at – IT for Nonprofits. Kontaktieren Sie uns hier: Kontakt aufnehmen

Oder nutzen Sie den online Produktsupport von Microsoft.